Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Entdecken Sie die Vielfalt dieses traumhaften Kontinents. Asien bietet etwas für jeden - von wissbegierigen Reisenden bis hin zu Abenteurern. Abenteuerexpeditionen führen über Berge, durch Dschungel bis zum Meeresboden. Tauchen Sie ein in die tropische Welt der Gewürze, bestaunen Sie die beeindruckende Architektur und erweitern Sie Ihr Wissen über fremde Kulturen und antike Traditionen.

 

China

Lassen Sie sich von der Magie des Orients verzaubern... modernes Welthandelszentrum und antike Faszination zugleich. Erforschen Sie die Sehenswürdigkeiten der verschiedenen Städte, erklimmen Sie die Chinesische Mauer und bestaunen Sie die Terracotta-Krieger.

 

Indonesien

Bali die Trauminsel hat vieles zu bieten. Mit seinen Reisfeldern, Tempeln und Stränden ist hier für jeden etwas.

Mein Lieblingsort ist Ubud das kulturelle Zentrums Balis. Hier kann man zwischen den Reisfeldern wandern, Tanzdarbietungen bewundern, oder sich einfach gehen lassen. Viele kleine Cafe`s laden zum Geniessen ein und choppen können wir und oder unsere Liebsten auch. Rings um Ubud werden viele der in ganz Indonesien angebotenen Souveniers hergestellt.

Mein Lieblingsstrand ist in Padanbai, dem Hafenort, wo die Autofähren nach Lombok ablegen. Der Strand White Sand Beach ist zwar erst mit einem kleinem Anstieg und anschließenden Abstieg zu erwandern, aber dann liegt er malerisch vor einem. Das Besondere sind seine die Wellen (nicht unter 1 Meter). Sie kommen nicht nur von vorn, sondern auch noch von den Seiten, was die Wellenrichtung  zu einem Chaos werden lässt (Waschmaschieneneffekt). Da bleibt keiner stehen. Achtung: bitte die Badekleidung ganzt fest zurren, damit noch alles dran ist, wenn man wieder aus dem Wasser steigt.

Der Hammer ist immer wieder mein Lieblingstier der Komodowaran auf der Insel Komodo und Rinca im Komodo-Nationalparkgebiet, die größte (bis zu 3,50 m) an Land lebende fleischfressende Echse.

 

Kambodscha

Die Hauptstadt Phom Penh ist nicht nur bekannt durch ihre schreckliche Vergangenheit (sichtbar gemacht in einigen Kriegsmusen), sondern auch für seine architektonischen Leckerbissen wie Tempel, Paläste, alte Kolonialbauten und natürlich dem Mekongfluß, welcher direkt durch die Stadt fließt. Der Mekong veranlasst den in ihn fließenden Fluß Tonle Sap, dass er zweimal im Jahr seine Fließrichrung ändert.

Siem Reap besser bekannt durch seine nahegelegnde Ruinenstadt mit dem Warzeichen Angkor Wat ist immer eine oder auch mehere Reise/n wert. Das gesamte Gebiet kann man nicht mit nur mit einer Reise erkunden, auch wenn sie mehere Tage gehen sollte.

Die Atraktionen der Stadt Batambang sind wie folgt: Bambustrain, tropische Landschaft, Klöster.

 

Vietnam

Die Hauptstadt Hanoi bietet so einiges. Über die Grenzen bekannt ist das Wasserpuppentheater, sowie das Weltkulturerbe: Die "Halongbucht" mit seinen zerklüfteten Inseln. Hier bleibt natürlich eine mehrtägige Bootsfahrt nicht aus.

In der Mitte des Landes liegen die Kulturdenkmälerlanschaften von Hue und Hoi An.

In Hoi An kann man auch noch baden gehen und sich klasse Maßkleidung herstellen lassen.

Im Süden liegt dann Ho Chi Min Stadt (Saigon) Ausgangspunkt zu vielfätigen Aktivitäten wie Mekongdeltatouren bis hinauf nach Phnom Pennh in Kambodscha, Kriegsmuseen usw.

 

Indien (Westen)

Kalkutta

Sundabanks: Tiegerreservat

Darjeeling: Teegärten, Toytrain, Ausblick auf die höchsten Berge (Himalayamassiv) der Welt

 

 

Indien (Süden - Kerala)

Thiruvananthapuram (Trivantrum): Hauptstadt von Kerala

Vakala: Badeort

Backwaters: Wasserstrassenreservat

Ernakulam bzw. Kochin